Über uns

Im Verlauf des Projektes hatten wir gemerkt, dass es eine echte Herausforderung ist, der wir uns stellen: Wir haben einen direkten Funkkontakt mit der Internationalen Raumstation ISS hergestellt. Gegenpart und Gesprächspartner auf der ISS war der deutsche Astronaut Alexander Gerst, der ab August 2018 auch erster deutscher Kommandant der ISS sein wird.

Um die technischen und planerischen Voraussetzungen zu meistern, gründete Herr Amann die ISS AG, die das Projekt plant und umsetzt.

Bei dem Vorhaben galt es, zahlreiche technische Details zu beachten, die für eine Direktverbindung per Funk mit der ISS auf Frequenzen zwischen 144 und 440 MHz
notwendig sind. So müssen wir uns gezielt mit der Raumstation beschäftigen. Neben technischen Themen wie: „Zu welchem Zeitpunkt genau überfliegt die ISS Herrenberg?“, „Wann ist ein Funkkontakt möglich?“, „Was für Antennen braucht man dazu und wie werden sie nachgeführt?“, müssen wir uns auch überlegen, welche Fragen wir Alexander Gerst stellen werden.

Hier hatten wir verschiedene Ideen, wie zum Beispiel: „Wie sieht die Erde von der ISS aus?“ oder „Was halten Sie von der Entsorgung von Müll im Weltraum?“, aber auch: „Finden Sie die Idee, Mond und Mars in naher Zukunft zu besiedeln, realistisch?“ und „Würden Sie die bewährte Sojus-Kapsel oder lieber die neuen Dragon-V2 für einen Flug zur ISS nutzen?“. Nicht zuletzt interessiert uns auch, was Alexander Gersts Lieblingsessen auf der Raumstation ist.

Funkamateure aus den Ortsverbänden Herrenberg und Tübingen und die Jugendgruppe der Tübinger Funkamateure unterstützen das Projekt tatkräftig mit fachlicher Expertise und speziell zusammengestellter Ausrüstung. So müssen an unserer Schule aufwändige Funktechnik und PC-gesteuerte Antennenanlagen installiert werden. Deren präzise Nachführung in Richtung der überfliegenden ISS und eine minutiöse Organisation machen den ca. acht- bis zehnminütigen Funkkontakt mit der ISS erst möglich.

Anwesend sein werden auch die Astronautinnen-Finalistin Dr. Lisa Marie Haas sowie Dr. Martin Wiechmann, ehemaliger Leiter des Geschäftsbereichs Planetarien bei Zeiss.

Dr. Lisa Marie Haas gehörte zu den sechs Finalistinnen der Initiative „Die Astronautin“, mit der die erste deutsche Frau ins Weltall gelangen sollte. Sie wird das Projekt mit Ihrem Vortrag „Der große Traum vom Weltall“ und anschließender Fragerunde für die Schüler unterstützen.

Dr. Martin Wiechmann ist selbst ehemaliger Schüler von unserer Schule und referiert zum Thema „Den Himmel auf die Erde holen – vom Sternenprojektor zum virtuellen Universum“.

Den Funkkontakt möglich gemacht hat das Projekt ARISS (Amateur Radio on the International Space Station). ARISS animiert Schülerinnen und Schüler weltweit in Mathematik, Informatik, Naturwissenschaft und Technik durch Amateurfunkkommunikationsmöglichkeiten mit der Internationalen Raumstation zu funken. Wir lernen etwas über das Leben an Bord der ISS und erkunden die Erde aus dem Weltraum durch wissenschaftliche und mathematische Experimente. ARISS bietet Schülern die Möglichkeit, etwas über Raumfahrt und Weltraumtechnologien mithilfe von Amateurfunk zu lernen.

ARISS wurde von einer internationalen Arbeitsgruppe gegründet und wird von mehreren Ländern in Europa sowie Japan, Russland, Kanada und den USA geleitet. Die Organisation wird von Freiwilligen aus den nationalen Amateurfunkorganisationen – in Deutschland vom Deutschen-Amateur-Radio-Club DARC – und den internationalen AMSAT (Radio Amateur Satellite Corporation) Organisationen aus jedem Land betrieben.

Wir teilen uns den Kontakttermin zur ISS mit dem Werner-Heisenberg-Gymnasium Leverkusen.

Werbeanzeigen

7 Gedanken zu “Über uns

  1. Hallo,
    Glückwunsch zum gelungenen Sked mit „AstroAlex“. Prima Vorbereitung und das Video dazu.
    Habe die Stimme von Alexander Gerst Live auf 145,800 MHz hier aus Berlin hören können.
    Beim Lieblingsgericht „Indisches Hühnchen“ brach der Empfang ab, da die ISS dann außerhalb
    meines Empfangsbereichs war.
    Mal war eine Groundplane (X-2000), mal eine 12 Element LPDA besser zum Empfang geeignet.
    Schade, das kein Besatzungsmitglied mal im Contest-Stil QSOs mit Funkamateuren in DL fährt.
    Wenn Ihr eine Aufzeichnung des Events habt wäre ich an einem Link dazu oder einer Audio-Datei
    interessiert, die ich gern auf http://www.QSLonline.de/hk/eigen/iss.htm veröffentlichen würde.
    73 de Horst
    DM2FDO
    Loc: JO62SJ

    Gefällt 1 Person

  2. Wir gratulieren euch zu eurem erfolgreichen Kontakt mit Alexander Gerst. Besonders euer tolles umfangreiches Rahmenprogramm und die Beteiligung vieler Schüler hat uns sehr beeindruckt. Unser Kontakt ist DLR #7 und wird um den 30. August herum stattfinden (Gymnasium Soltau und IGS Osterholz-Scharmbeck). Ich bin sehr gespannt ob wir das auch so gut wie ihr hinbekommen.
    https://www.darc.de/der-club/distrikte/h/ortsverbaende/02/aktivitaeten/#c228762
    73 de Jan DK1OM

    Gefällt 1 Person

  3. Alexander Hitz (DH1TZ)

    Liebe ISS-AG,
    Kompliment für euren gelungenen Funkkontakt. Ich habe Euer Programm im Live-Stream verfolgen können. Die Übertragung selber habe ich live per Funk auf dem Dach eines Hochhauses in Frankfurt am Main verfolgt. Das war echt ein tolles Event. Ihr habt einen klasse Lehrer, der euch das ermöglicht hat. Begeistert bin ich auch von eurer Homepage und den tollen Berichten und Videos. Ihr habt das echt super gemacht! Ganz ganz großes Kompliment!
    73 de Alex, DH1TZ

    Gefällt 1 Person

    1. sgh2space

      Hallo Alex,
      Toll das du auf unsere Website gekommen bist.
      Wir freuen uns sehr, das dir der Funkkontakt gefallen hat und du unsren Stream angeschaut hast.
      Danke an dich für deinen netten Komentar!
      55/73 de DL0SGH

      Liken

  4. Klaus Ickert

    Hallo Fabian und ihr „Schickhardtler“,
    geile Nummer, die ISS zu kontaktieren – sage ich als „gelernter“ Luft- und Raumfahrttechniker👌
    So kann/muss es z. B. aussehen, wenn man Spaß an MINT wecken will 😉
    Noch’n Tipp: Schließt euch doch mal kurz mit der Luft- und Raumfahrt AG (oder so ähnlich) am Schickhardt, da lassen sich evt. Synergien finden.

    Gefällt 1 Person

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s